Inhaltsverzeichnis

    Online-Info-veranstaltung "Modulares Trainingscenter Pflege"

    Erfahren Sie mehr über unsere modulare Weiterbildung in der Pflege.

    In unserer Online-Infoveranstaltung zur Weiterbildung "Modulares Trainingscenter Pflege" geben wir Ihnen einen Überblick über die Inhalte der verschiedenen Module und Zugangsvoraussetzungen und informieren Sie darüber, wie Sie im Rahmen des Gesamtkurses den Führerschein Klasse B erwerben können. Jetzt anmelden und kostenlos teilnehmen!

    Wann und Wo? Mittwoch 17.04.2024, 10:30 - 11:30 Uhr / Online via Zoom

    ANMELDUNG

    Pflegefachkräfte und Betreuungskräfte händeringend gesucht

    Berufe im Gesundheitswesen und in der Pflege sind ein stetig wachsender Arbeitsbereich in Deutschland, in dem ausgebildete (Pflege-)Fachkräfte und medizinisches Fachpersonal gesucht werden. Sie arbeiten in diesem Bereich in der Regel in Pflegeeinrichtungen, Altenheimen, in medizinischen Einrichtungen wie beispielsweise Krankenhäusern, aber auch in Privathaushalten. Im Berufsfeld Pflege geht es vor allem um die ambulante und stationäre Betreuung und Versorgung von kranken, pflegebedürftigen beziehungsweise hilfsbedürftigen Menschen sowie die Organisation und Verwaltung dieser Tätigkeiten.

    Unsere Beraterinnen und Berater bieten Ihnen für Ihren Start in eine neue berufliche Zukunft eine Reihe von Umschulungen und Weiterbildungen im Gesundheitswesen an. In unseren modernen pflegerischen Lerncentern und unseren praxisnahen Qualifizierungsangeboten bilden wir Sie bestmöglich aus. Unsere Weiterbildungen können zudem mit dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden und sind für Sie dann 100% kostenfrei.

    Sie möchten im Gesundheitswesen neu durchstarten? Sprechen Sie uns gerne direkt an einem unserer durchführenden Kursstandorte oder telefonisch / online an und wir beraten Sie gerne und umfassend zu Ihren beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten!

    Weiterbildung in der Pflege und im Gesundheitswesen

    Mit einer Weiterbildung in der Pflege und im Gesundheitswesen haben Sie die Möglichkeit, beruflich neu durchzustarten und in einer gefragten Jobbranche mit Zukunft Fuß zu fassen. Profitieren Sie vom Praxiswissen und den Erfahrungen unserer Pflegeexpertinnen und -experten. Wir begleiten Sie von Ihrer Weiterbildung bis hin zu Ihrem neuen Pflegeberuf.

    Ihre Weiterbildungen in der Pflege auf einen Blick

    1. Weiterbildung
      Erweitern Sie Ihr Fachwissen für eine erfolgreiche Karriere in der Pflegebranche
      Jederzeit verfügbar
      1 bis 4 Wochen
      • 100 % förderfähig
      • Bildungsgutschein
    2. Weiterbildung
      Geförderte Weiterbildung mit berufsbezogenem Deutsch
      Jederzeit verfügbar
      1 bis 3 Monate
      • 100 % förderfähig
      • Bildungsgutschein
    3. Weiterbildung
      Modulare Weiterbildung zum beruflichen Neustart in der Pflege.
      Jederzeit verfügbar
      6 bis 12 Monate
      • 100 % förderfähig
      • Bildungsgutschein

    Weiterbildung Pflegehelfer:in

    Als Pflegehelferin oder Pflegehelfer unterstützen Sie Pflegefachkräfte bei allen Tätigkeiten in der Pflege sFinden Sie mit unserer Qualifikation und Weiterbildung zum ambulanten Pflegehelfer:in eine neue Perspektive. Bei Bedarf inkl. dem Führerschein Klasse B.

    Umschulung in der Pflege – Ihre Schulungsmöglichkeiten bei uns

    Sie möchten sich beruflich neu orientieren und einer Arbeit nachgehen, bei der Sie Menschen helfen können? Dann ist die Pflege im Allgemeinen und die Alten- und Krankenpflege im Speziellen genau das Richtige für Sie. Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, weshalb immer mehr zusätzliche Fachkräfte benötigt werden. Eine Umschulung in der Pflege gibt Ihnen die Chance, einen zukunftsfähigen Job zu erlernen, bei dem Sie etwas Gutes und Wichtiges tun.

    Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen (IHK) (m/w/d)

    Diese Umschulung können Sie beim TÜV Rheinland mit oder ohne die anerkannte IHK-Zertifizierung abschließen. Mit der Zertifizierung heben sich auf jeden Fall von Ihren Mitbewerbern in der Pflege ab.

    Umschulung zur Pflegefachfrau (m/w/d)

    Als Pflegefachfrau arbeiten Sie in Krankenhäusern, Kliniken, Arztpraxen und bei Pflegediensten. Mit der zunehmenden Alterung unserer Gesellschaft wird dieser Beruf immer wichtiger und erfordert eine gute Ausbildung.

    Umschulung zur Pflegefachassistentin (m/w/d)

    Als Pflegefachassistentin sind Sie für die Versorgung und Gesundheitsförderung von Menschen aller Altersklassen zuständig. Mit dieser Umschulung gelingt der einfache Einstieg in das Berufsfeld der Pflege.

    Umschulung in der Pflege und im Gesundheitswesen

    Sie möchten sich beruflich neu orientieren und einer Arbeit nachgehen, bei denen Sie Menschen helfen können? Dann ist die Alten- und Krankenpflege genau das richtige für Sie. Denn hier werden für immer mehr Pflegebedürftige zusätzliche Fachkräfte benötigt. Eine Umschulung in der Pflege bzw. im Gesundheitswesen gibt Ihnen die Chance, einen zukunftsfähigen Job zu lernen, bei dem Sie etwas Gutes und Wichtiges tun.

    Umschulung Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen (IHK)

    Diese Umschulung können Sie beim TÜV Rheinland mit der anerkannten IHK-Zertifizierung abschließen und heben sich damit von Ihren Mitbewerbern in der Pflege ab.

    Vielfältige geförderte Ausbildungsmöglichkeiten

    Die Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege- und Gesundheitsbranche sind ebenso vielfältig wie die daraus resultierenden Jobchancen. Sollten Sie noch keine Berufsausbildung besitzen, ist eine Pflegeausbildung naheliegend. Möchten Sie sich beruflich neu orientieren eignet sich eine Umschulung oder eine modulare Weiterbildung. Mit Hilfe unseres Eignungstests (Online), einer persönlichen Bildungsberatung vor Ort oder online erfahren Sie, welcher Pflegeberuf zu Ihnen am besten passt.

    Wenn Sie noch nicht sicher sind, ob Sie sich die Arbeit im Gesundheitswesen vorstellen können, habe Sie auch die Chance in unserem AVGS geförderten Kurs „Fit in der Pflege“ erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Dies ist für Sie vollkommen kostenfrei – genauso wie unsere geförderten Umschulungs- und Weiterbildungsangebote.

    Voraussetzung für die Arbeit in der Pflege und im Gesundheitswesen

    Für eine Ausbildung oder Umschulung in der Pflege sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen.

    • Interesse am Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen Interesse an praktischen Tätigkeiten
    • Beobachtungsgenauigkeit und Empathie
    • Psychische Stabilität und Belastbarkeit
    • Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

    Für die spätere Arbeit Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 oder B1 (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GER)
    Gerne klären wir Sie im Detail über die Voraussetzungen Ihrer Umschulung oder Ausbildung auf. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Bildungsberatung.

    Kundenberaterin informiert eine Interessentin zu einer Weiterbildung in der PflegeKundenberaterin informiert eine Interessentin zu einer Weiterbildung in der Pflege

    Individuelle Beratung zu unseren Weiterbildungen in der Pflege vereinbaren

    Benötigen Sie eine Beratung zu unserem Kursangebot oder haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns und machen Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin. Rufen Sie uns an unter 0800 1177 277 80 oder machen Sie direkt einen Termin vor Ort oder online.