current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Pflegehelfer in der Altenpflege - Gerontopsychiatrische Basisqualifikation.

Pflegehelfer in der Altenpflege - Betreuungskraft nach § 53c SGB XI

TUV_R_Icons_Idea_RGB Beruflicher Neuanfang als gefragter Altenpflegehelfer.

Der Anteil älterer Menschen steigt kontinuierlich und damit auch der Bedarf an Gesundheitsdienstleistungen in der Pflege. Nach dem Sozialbericht der Arbeiterwohlfahrt wird es 2020 etwa 2,6 Mio. Pflegebedürftige (d. h. 40 % mehr als heute) geben, davon einen wachsenden Anteil von gerontopsychiatrisch Erkrankten. Die Versorgungssituation von pflegebedürftigen Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen wird als verbesserungsbedürftig angesehen. Mit der Zahlung von leistungsgerechten Zuschlägen zu den Pflegesätzen für die zusätzliche Betreuung und Aktivierung von Pflegebedürftigen werden finanzielle Grundlagen gegeben, entsprechend qualifizierte Betreuungskräfte einzusetzen und die Lebensqualität der Pflegebedürftigen zu erhöhen. Mit dieser Maßnahme erwirbt man die Fähigkeit Menschen mit erheblichen allgemeinen Betreuungsbedarf zu begleiten und zu aktivieren. Die Maßnahme erfüllt die GKV-Richtlinie nach § 53c SGB XI zur Qualifikation von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen.

Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an Arbeitsuchende mit Interesse an Pflegetätigkeiten.

Zugangsvoraussetzungen

Es werden für diese Maßnahme eine körperliche und psychische Fitness sowie die Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten vorausgesetzt. Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

Lernziele

  • Betreuungskraft nach § 53c SGB XI
  • Erwerb von fachspezifischen Kenntnissen der Altenpflege

TUV_R_Icons_Future_RGB Perspektive nach der Qualifizierung

Pflegehelfer in der Altenpflege sind sehr gefragte Bewerber bundesweit.

Inhalt

  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Aufgaben einer Betreuungskraft
  • Grundlagen der Beschäftigung
  • rechtliche Grundlagen / Ethik / Sterbebegleitung
  • Kultursensible Pflege / Psychosozialer Bereich

Abschluss

  • Betreuungskraft nach §53c SGB XI
  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)
  • Berufsgenossenschaft
  • Deutsche Rentenversicherung (DRV)
  • Qualifizierungschancengesetz (für Arbeitnehmer)
  • Selbstzahlung möglich

Standortauswahl

Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
4
Bitte Ort auswählen für regionale
Ansprechpartner & Termine

 

Wie lautet Ihre Frage? Kontaktieren Sie unseren Arbeitsmarkt-Experten bei Ihnen vor Ort:

Foto

Sie erreichen uns kostenfrei.

Montag bis Freitag von 8:00 - 15:00 Uhr. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in einem Trainingscenter vor Ort.