current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Logistikmitarbeiterin im Hochregallager.

Lean Management in der Logistik

TUV_R_Icons_Idea_RGB Trainingscenter Lager und Logistik - Modul 21

Sie möchten mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen (keinen Berufsabschluss, keine Bedienberechtigung für Flurförderfahrzeuge, etc.) im Bereich der Lagerlogistik tätig werden?

Mit dieser modularen Weiterbildung im Lager und Logistikbereich erlernen Sie die Grundlagen der Logistiktätigkeiten und bauen diese aus. In dieser Weiterbildung können Sie aus verschiedenen Modulen wählen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit Interesse am Bereich der Lagerlogistik. Mit Bildungsgutschein der Jobcenter oder Agentur für Arbeit können Arbeitssuchende 100% gefördert teilnehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Es werden für diese Maßnahme Berufserfahrung, gesundheitliche Eignung und ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt. Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

TUV_R_Icons_Future_RGB Perspektive nach der Qualifizierung

Erfolgreiche Kursteilnehmer sind gefragte Mitarbeiter bei Speditionen und im Logistikgewerbe, bei Unternehmen mit Eigentransportleistungen, in Betrieben des Transport- und Verkehrswesens sowie in Unternehmen aller Wirtschaftsbranchen mit Produktionsbereichen, Lagerbereichen oder Versandabteilungen.

Inhalt

Lean Management in der Logistik (120 UE)
Logistische Prozesse optimieren
Lean Management ist ein systematischer Ansatz zur Vermeidung von Verschwendungen entlang der Wertschöpfungskette. Durch systematische Analyse von Schwachstellen und Einsatz von Lean-Methoden werden die Wertströme eines Unternehmens nachhaltig ver-bessert. Lernen Sie praxisnah das Zusammenwirken wesentlicher Lean-Prinzipien und Methoden des Toyota-Produktionssystems kennen und für Ihr Unternehmen zu nutzen.
Grundlagen Lean Management und Lean Production
• Grundlagen Lean Management
• Verschiedene Produktionssysteme
• Einführung in die Lean-Prinzipien (Wertschöpfung erkennen, Verschwen-dung vermeiden)
• Einführung in die Lean-Methoden mit vielen praktischen Beispielen (Produk-tion im Kundentakt, Nivellierung, KANBAN, Just-in-time-Logistik - JIT, Poka Yoke, Arbeitsplatz-Management nach 5S, Standardisierung)
• Praktische Anwendung von Lean-Methoden und Werkzeugen in einem rea-litätsnahen Planspiel
• Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
• Organisation und Verankerung von Lean Management im Unternehmen
Lean Production für gewerblich-technisch Führungskräfte
• Einführung in die Gedankenwelt von Lean
• Moderierte praktische Anwendung von Lean-Werkzeugen und Methoden an-hand eines Planspieles mit abschließender Ergebnisbesprechung zu folgen-den Themengebieten:
o Analysieren der Kostgenstruktur einer Fertigung
o Verkleinerung von Batches, um Lagerbestände zu reduzieren
o Optimieren von Batchgrößen durch beschleunigte Umrüstung der Ma-schinen
o Vom Push zum Pull - bedarfsgerecht produzieren mit KANBAN
o Ermitteln der Abnahme-Variabilität von Kunden und nachhaltiges Redu-zieren von Lagerbeständen
o Optimieren von Produktmix, Vermeiden von Ladenhütern
o Ermitteln von leistungsfähigen Kennzahlen
o Vermeiden von Überproduktion und Verschwendung unter Beachtung ei-nes ausreichenden Lagerpuffers
o Verbessern der Einnahme- und Ergebnissituation durch flexible Fertigung von „make to stock“ zu „make to order“ am Beispiel von Spezialprodukten
Lean Logistik, Supply Chain Optimierung
• Lean Philosophie und Logistik
• Lean Werkzeuge
• Erfolgsfaktoren im Logistik-Qualitätsprozess
• Gestaltungsprinzipien schlanker Lagerlogistik
• Wertstromanalyse und Materialflussoptimierung
• Kennzahlen und KPIs für logistische Prozesse und Controlling
• Megatrends in der Logistik

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)
  • Berufsgenossenschaft
  • Deutsche Rentenversicherung (DRV)
  • Qualifizierungschancengesetz (für Arbeitnehmer)
  • Selbstzahlung möglich

Hinweis

Hier finden Sie alle Module im Überblick: www.kurse.tuv.com/uqxu7

Standortauswahl

Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
11
Bitte Ort auswählen für regionale
Ansprechpartner & Termine

Video zum Kurs

Mit Bildungsgutschein zurück ins Berufsleben.

 

Wie lautet Ihre Frage? Kontaktieren Sie unseren Arbeitsmarkt-Experten bei Ihnen vor Ort:

Foto

Sie erreichen uns kostenfrei.

Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 Uhr.
Freitag von 8:00 - 16:00 Uhr.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in einem Trainingscenter vor Ort.