Ausgebildete Sicherheitsfachkraft (§34a) überwacht Objekt an Monitoren

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34a Gewerbeordnung (GewO)

Virtuelles Klassenzimmer
170 Termine verfügbar
Bildungsgutschein
1 bis 3 Monate
Teilzeit möglich
Produktcode: LY6UY

Qualifizieren Sie sich für den Einsatz als Schutz und Sicherheitskraft

Als Schutz- und Sicherheitskraft sind Sie für den Schutz von Anlagen, Objekten und Werten, sowie für den individuellen Schutz von Personen verantwortlich. Für bestimmte Tätigkeiten in dieser Branche wird eine erfolgreich bestandene Sachkunde nach §34a Gewerbeordnung vorausgesetzt, auf die wir Sie in dieser Weiterbildung intensiv vorbereiten.

In wenigen Wochen erlernen Sie alles, was Sie für den Direkteinstieg in die Wachstumsbranche des Schutz- und Sicherheitsgewerbes benötigen.

Ob im Streifendienst, auf Veranstaltungen, bei Werttransporten, beim Werksschutz, im Personenschutz oder bei Verkehrsdiensten – Dieser Kurs ermöglicht es Ihnen, sich mit den rechtlichen Vorschriften, fachspezifischen Pflichten und Befugnissen sowie deren praktischer Anwendung vertraut zu machen. Kurzum: Nach dieser Qualifizierung wissen Sie, welche Maßnahmen zur Gefahrenabwehr zu ergreifen sind und wie Sie sich im Ernstfall verhalten müssen.

Der Fachkräftebedarf ist hoch: Bereiten Sie sich jetzt auf den Erwerb der Sachkundeprüfung nach § 34a Gewerbeordnung vor, qualifizieren Sie sich für einen erfolgreichen Einstieg oder Aufstieg in das Schutz- und Sicherheitsgewerbe und nutzen Sie die hervorragenden Jobchancen für sich und Ihre berufliche Zukunft!

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich insbesondere an Arbeitsuchende mit Interesse an einer Tätigkeit im Bewachungsgewerbe, eignet sich aber auch für Mitarbeitende eines Unternehmen im Bewachungsgewerbe, die auf die Sachkundeprüfung vorbereitet werden sollen.

Zugangsvoraussetzungen

Für eine Teilnahme an der "Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34a Gewerbeordnung" sollten Sie volljährig sein, sowie ausreichende Deutschkenntnisse und PC-Grundkenntnisse mitbringen. Für die Teilnahme an der abschließenden Sachkundeprüfung ist außerdem ein einfaches Führungszeugnis erforderlich.

Lernziele

In diesem Kurs erlernen Sie alles, was Sie für das Bestehen der abschließenden Sachkundeprüfung nach §34a GewO und den damit verbundenen Direkteinstieg ins Sicherheits- und Bewachungsgewerbe benötigen.

Die bestandene Sachkundeprüfung §34a belegt die fachliche und menschliche Eignung einer Person für eine Tätigkeit im Sicherheitsgewerbe und wird von der IHK nach erfolgreichem Bestehen der Sachkundeprüfung ausgestellt.

 

Perspektive nach der Weiterbildung

Nach erfolgreichem Abschluss der "Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung" und erfolgreichen Bestehen der Prüfung nach § 34a Gewerbeordnung stehen Ihnen die Türen für eine Beschäftigung in der Sicherheitswirtschaft offen. Schutz- und Sicherheitskräfte arbeiten überall dort, wo große Menschenmengen aufeinandertreffen, Einzelpersonen in Gefahr sein könnten oder Wertgegenstände geschützt werden müssen. So finden Sie bspw. den beruflichen Einstieg bei gewerblichen Sicherheitsunternehmen und betriebliche Sicherheitseinrichtungen, insbesondere in Bewachungs-, Sicherungs- und Ordnungsdiensten, sowie bei Veranstaltungs- und Verkehrsdiensten.

 

Inhalt

Details anzeigen

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie
  • Sachkundeprüfung nach §34a GewO
  • IHK/HWK Abschluss

Förderung

  • Bildungsgutschein
  • Deutsche Rentenversicherung (DRV)

Hinweis

Die Weiterbildung "Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34a Gewerbeordnung" ist Teil des Modularen Trainingscenters Schutz und Sicherheit. Gern beraten wir Sie individuell zu möglichen Modulkombinationen. Unsere Empfehlung: "Berufseinstieg Schutz und Sicherheit - Geförderte Weiterbildung mit berufsbezogenem Deutsch".

  • 50 Jahre Erfahrung
    Mehr als 500 erfahrene Dozentinnen und Dozenten
  • >800 Weiterbildungen
    Praxisnahe Weiterbildungen deutschlandweit in unseren
  • 100 % förderfähig
    Förderung mit Bildungsgutschein und AVGS
Standortauswahl
Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
62
Bitte Ort auswählen für regionale Ansprechpartner & Termine
Wir helfen gerne weiter!
Mitarbeiter:innen gefördert weiterbilden!
  • Berufsbegleitend
  • Ortsunabhängig
  • Qualifizierungschancengesetz
Nach Oben