Umschüler zur Fachkraft für Metalltechnik bereitet sich auf Prüfung in der Montagetechnik vor.

Umschulung Fachkraft für Metalltechnik - Zerspanungstechnik (m/w/d)

Präsenz
7 Termine verfügbar
IHK Zertifikat
Bildungsgutschein
länger als 1 Jahr
Produktcode: N9YB1

Beruflicher Neuanfang als Allroundtalent in der Hartbearbeitung.

Fachkräfte für Metalltechnik mit dem Schwerpunkt Zerspanungstechnik fertigen Werkstücke mit spanabhebenden Fertigungsverfahren, z.B. Fräsen, Schleifen oder Drehen. Der Ausbildungsberuf wurde erarbeitet, um die Bedeutung neuer Technologien sowie der Qualitätssicherung zu berücksichtigen.

Zielgruppe

Die Umschulung Fachkraft für Metalltechnik Schwerpunkt Montagetechnik richtet sich an Arbeitssuchende ohne bzw. mit nicht mehr verwertbarem Berufsabschluss und Interesse an einer Tätigkeit im Metallbereich. Mit Bildungsgutschein der Jobcenter oder Agentur für Arbeit können Arbeitssuchende 100% gefördert teilnehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Nach BBiG ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben (i.d.R. mind. einfache oder erweiterte Berufsbildungsreife). Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

Lernziele

  • Erwerb von fachspezifischen Kenntnissen im Bereich Metalltechnik - Zerspanungstechnik

Perspektive nach der Weiterbildung

Metalltechniker gehören zu den gefragtesten Fachkräften bundesweit.

Inhalt

Details anzeigen

Abschluss

  • IHK-Berufsabschluss
  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein
  • Qualifizierungschancengesetz (für Arbeitnehmer)

Hinweis

Teilnehmer der Umschulung Fachkraft für Metalltechnik können zwischen den Schwerpunkten Konstruktionstechnik und Zerspanungstechnik wählen.
  • 50 Jahre Erfahrung
    Mehr als 500 erfahrene Dozentinnen und Dozenten
  • >800 Weiterbildungen
    Praxisnahe Weiterbildungen deutschlandweit in unseren
  • 100 % förderfähig
    Förderung mit Bildungsgutschein und AVGS
Standortauswahl
Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
4
Bitte Ort auswählen für regionale Ansprechpartner & Termine
Wir helfen gerne weiter!
Mitarbeiter:innen gefördert weiterbilden!
  • Berufsbegleitend
  • Ortsunabhängig
  • Qualifizierungschancengesetz
Nach Oben