current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT.)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT.)

TUV_R_Icons_Idea_RGB Beruflicher Neuanfang als gefragte Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten.

In den letzten Jahren ist ein steigender Bedarf an Elektrofachkräften zu verzeichnen. Mit dieser Weiterbildung ist ein Einstieg in die Elektrotechnik als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten möglich. Handwerken wird ermöglicht, typische elektrotechnische Arbeitsschritte selbst zu erledigen, wenn sie in Zusammenhang mit ihrer ursprünglichen Tätigkeit stehen (Ein Küchenmonteur wird zur EffT bestellt um eine Herplatte anzuschließen zu können). Auch gibt es viele ausgebildete Elektriker, die jahrelang anderweitig tätig waren, welche über die Weiterbildung einen Wiedereinstieg in die Elektromontage / Installation bekommen.

Zielgruppe

Die Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT) richtet sich an Arbeitsuchende mit und ohne Berufserfahrung. Mit Bildungsgutschein der Jobcenter oder Agentur für Arbeit können Arbeitssuchende 100% gefördert teilnehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Keine. Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

Lernziele

  • Spezielle Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln durchführen, die nur von Elektrofachkräften durchgeführt werden dürfen.
  • Fachkunde in Anlehnung des Grundsatzes der Berufsgenossenschaft DGUV Grundsatz 303-001 (BGG 944)

TUV_R_Icons_Future_RGB Perspektive nach der Qualifizierung

Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten sind sehr gefragte Arbeitskräfte bundesweit und finden Beschäftigung in Handwerks- und Industriebetrieben oder Dienstleistungsunternehmen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche.

Inhalt

  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren
  • Prüfen der Schutzmaßnahmen mit geeigneten Messmitteln
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Erste Hilfe bei elektrischen Unfällen
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte
  • Abschlusstest / -prüfung

Abschluss

  • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EffT)
  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein

Standortauswahl

Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
5
Bitte Ort auswählen für regionale
Ansprechpartner & Termine

 

Wie lautet Ihre Frage? Kontaktieren Sie unseren Arbeitsmarkt-Experten bei Ihnen vor Ort:

Foto

Sie erreichen uns kostenfrei.

Montag bis Freitag von 8:00 - 15:00 Uhr. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in einem Trainingscenter vor Ort.