current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Umschulung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

Umschulung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)

TUV_R_Icons_Idea_RGB Beruflicher Neuanfang als gefragter Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung.

Eine Kauffrau bzw. ein Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung organisiert den Versand, den Umschlag sowie die Lagerung von Gütern und verkauft Verkehrsdienstleistungen sowie logistische Dienstleistungen. Sie oder er finden Beschäftigung bei Speditionen und Unternehmen der Bereiche Umschlag und Lagerwirtschaft.

Nach der Umschulung haben Sie nicht nur den IHK-Berufsabschluss in der Tasche - Sie werden außerdem in der Lage sein, die täglich anfallenden Aufgaben von einer Kauffrau bzw. von einem Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen erfolgreich zu meistern. Dazu gehören u.a.:

  • Beschaffung, Lagerung und termingerechte Bereitstellung von Waren
  • Planung, Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen
  • Verkaufsverhandlungen mit Kunden führen, Marketing- und Werbemaßnahmen planen und durchführen
  • Finanz- und Geschäftsbuchführung abwickeln
  • Dienst- und Organisationspläne in der Personalwirtschaft erstellen, Personaleinsatz und -bedarf ermitteln

Informieren Sie sich jetzt!

Zielgruppe

Die Umschulung richtet sich an Arbeitsuchende mit Berufserfahrung und Interesse an einer Tätigkeit im kaufmännischen Bereich.

Zugangsvoraussetzungen

Eine bestimmte Schulbildung ist nach BBiG zwar nicht vorgeschrieben, in der Regel benötigen Sie aber mindestens einen mittleren Bildungsabschluss. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Voraussetzungen für die Umschulung "Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung" erfüllen, bieten wir Ihnen gerne eine kostenlose und unverbindliche Beratung an, um die individuellen Teilnahmevoraussetzungen abzuklären.

TUV_R_Icons_Future_RGB Perspektive nach der Qualifizierung

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Umschulung "Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung" haben Sie das Know-how für viele spannende Jobs auf dem Arbeitsmarkt. Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind sehr gefragt und können beispielsweise in Speditionen und Unternehmen im Bereich Umschlag und Lagerwirtschaft arbeiten.

Inhalt

  • Berufsbild, Ausbildung mitgestalten
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Bewerbungstraining
  • Verkehrsträger und Frachtaufträge
  • Speditionsaufträge
  • Lagerleistung
  • Export- und Importaufträge
  • Beschaffungs- und Distributionslogistik
  • Fachenglisch
  • Zahlungsvorgänge
  • Geschäftsprozesse steuern
  • Betriebliche Beschaffungsvorgänge
  • Marketingmaßnahmen
  • SAP Materialwirtschaft
  • Speditionsbetrieb, Geschäftsprozesse
  • Prüfungsvorbereitung

Abschluss

  • IHK-Berufsabschluss
  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein
  • Qualifizierungschancengesetz (für Arbeitnehmer)

Hinweis

JobFit!Online: Die Umschulung findet live im virtuellen Klassenraum statt (am PC mit Headset und Mikrofon). Beim kommunikativen Training am digitalen Arbeitsplatz werden Themen auf verschiedenen Wegen für jeden Lerntyp vermittelt. Online-Kommunikation ermöglicht die Betreuung durch die besten TÜV-Dozent:innen bundesweit. Die Teilnehmenden werden auf Arbeitsstellen vorbereitet, die Medienkompetenz und Online-Kommunikation erfordern. Ein:e persönliche:r Betreuer:in im Trainingscenter unterstützt dabei kontinuierlich auf dem Weg zum anvisierten IHK-Abschluss.

Standortauswahl

Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
64
Bitte Ort auswählen für regionale
Ansprechpartner & Termine

 

Wie lautet Ihre Frage? Kontaktieren Sie unseren Arbeitsmarkt-Experten bei Ihnen vor Ort:

Foto

Sie erreichen uns kostenfrei.

Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 Uhr.
Freitag von 8:00 - 16:00 Uhr.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in einem Trainingscenter vor Ort.

Kontakt