Mathematische und statistische Grundlagen für technische Berufe, Management und Informatik

Mathematische und statistische Grundlagen für technische Berufe, Management und Informatik

Virtuelles Klassenzimmer
Jederzeit verfügbar
Bildungsgutschein
1 bis 4 Wochen
Teilzeit möglich
Teilnahme von zu Hause
Produktcode: 6WHMC

Geförderte Weiterbildung.

Ob Sie für Ihre Marktforschungspräsentation Trends berechnen müssen oder im Qualitätsmanagement die Messwertgrenzen von zulässigen Toleranzen festlegen: Ohne Mathematik geht es nicht. Wer im Rahmen von Studien eine Statistik erstellt oder Programme erzeugt, die Daten verschlüsseln sollen, benötigt Mathematik als unverzichtbares Werkzeug. Ein Rechner kann zwar die Arbeit erleichtern und komplexe Berechnungen ausführen, aber nicht die zugrundeliegenden Formeln erzeugen. Daher ist Mathematik eine universelle Basis aller komplexen Berufe, egal ob in Geisteswissenschaft, Technik, Informatik oder Wirtschaft. Neben den Grundlagen der Algebra von einfachen bis komplexen Themen und deren Umformung befassen Sie sich in diesem Kurs mit statistischen Methoden und Verteilungsrechnung.

Zielgruppe

Angesprochen sind Personen, die in technischen Berufen, in Management-Berufen oder als Informatiker tätig sind oder sein möchten.

Zugangsvoraussetzungen

Vorausgesetzt werden Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2, gute Kenntnisse der Grundrechenarten, PC-Grundlagen und Office-Grundlagen (Excel).

Perspektive nach der Weiterbildung

Erweiterte mathematische und statistische Kenntnisse sind wesentliche Voraussetzung für viele Tätigkeiten in der Datenverarbeitung, in technischen Projekten und Forschungsprojekten bis hin zum Controlling betriebswirtschaftlicher Abläufe. Wer hier gut aufgestellt ist, punktet bei der Jobsuche neben spezifischem Fachwissen zusätzlich mit soliden Grundlagen und erhöht damit seine Chancen.

Inhalt

Details anzeigen

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein

Hinweis

VIONA®: Die Fachqualifizierung findet live im virtuellen Klassenraum statt (am PC mit Headset und Mikrofon). Beim kommunikativen Training am digitalen Arbeitsplatz werden Themen auf verschiedenen Wegen für jeden Lerntyp vermittelt. Online-Kommunikation ermöglicht die Betreuung durch die besten Dozenten bundesweit. Die Teilnehmer werden auf Arbeitsstellen vorbereitet, die Medienkompetenz und Online-Kommunikation erfordern. Ein persönlicher Betreuer im Trainingscenter unterstützt dabei kontinuierlich auf dem Weg zum Abschluss der anerkannten Qualifizierung.
  • 50 Jahre Erfahrung
    Mehr als 500 erfahrene Dozentinnen und Dozenten
  • >800 Weiterbildungen
    Praxisnahe Weiterbildungen deutschlandweit in unseren
  • 100 % förderfähig
    Förderung mit Bildungsgutschein und AVGS
Standortauswahl
Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
62
Bitte Ort auswählen für regionale Ansprechpartner & Termine
Wir helfen gerne weiter!
Mitarbeiter:innen gefördert weiterbilden!
  • Berufsbegleitend
  • Ortsunabhängig
  • Qualifizierungschancengesetz
Nach Oben