Six Sigma Black Belt

Six Sigma Black Belt

Virtuelles Klassenzimmer
Jederzeit verfügbar
Bildungsgutschein
1 bis 3 Monate
Teilnahme von zu Hause
Produktcode: 8M17G

Geförderte Weiterbildung.

Als Fortführung des Moduls Six Sigma Green Belt wird in der Weiterbildung zum Black Belt die Befähigung zum Anleiten und Führen von Verbesserungsprojekten ausgebildet. Die Vertiefung der Kenntnisse in analytischer Statistik gehört genauso dazu wie Messsystem-, Prozessfähigkeits-, Regressionsanalysen und Problemlösungsverfahren. Sie lernen weitere Six-Sigma-Methoden und Werkzeuge kennen, u.a. ANOVA (Varianzanalyse), DoE (Design of Experiments) und SPC (Statistische Prozessteuerung). Im Rahmen von DMAIC wird der Improve- und Controlteil tiefer betrachtet. Da der Black Belt als Bindeglied zwischen operativer Ebene und Führungsebene agiert, werden Schnittstellen zu Management- und Steuerungssystemen betrachtet.

Zielgruppe

Angesprochen sind Mitarbeiter und Führungskräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, die für Verbesserungsprojekte zuständig sind und Führungsaufgaben übernehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studienabschluss. Sie sollten bereits das Zertifikat als Six Sigma Green Belt erworben haben. Wichtig ist das Verständnis für Zahlen, Statistiken und daraus resultierende Analysen. Teilnehmende sollten sich mindestens auf dem Sprachniveau B2 bewegen. Kenntnisse im Qualitätsmanagement und Führungserfahrungen sind von Vorteil.

 

Perspektive nach der Weiterbildung

Verbesserungen sind in allen Organisationen relevant. Durch ein gesteuertes Vorgehen und ein professionelles Prozessmanagement gemäß Six Sigma können Sie diese Aufgaben als Projektleiter/-in im Unternehmen begleiten und damit finanzielle Einsparungen erzielen.

Inhalt

Details anzeigen

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein

Hinweis

VIONA®: Die Fachqualifizierung findet live im virtuellen Klassenraum statt (am PC mit Headset und Mikrofon). Beim kommunikativen Training am digitalen Arbeitsplatz werden Themen auf verschiedenen Wegen für jeden Lerntyp vermittelt. Online-Kommunikation ermöglicht die Betreuung durch die besten Dozenten bundesweit. Die Teilnehmer werden auf Arbeitsstellen vorbereitet, die Medienkompetenz und Online-Kommunikation erfordern. Ein persönlicher Betreuer im Trainingscenter unterstützt dabei kontinuierlich auf dem Weg zum Abschluss der anerkannten Qualifizierung.
  • 50 Jahre Erfahrung
    Mehr als 500 erfahrene Dozentinnen und Dozenten
  • >800 Weiterbildungen
    Praxisnahe Weiterbildungen deutschlandweit in unseren
  • 100 % förderfähig
    Förderung mit Bildungsgutschein und AVGS
Standortauswahl
Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
62
Bitte Ort auswählen für regionale Ansprechpartner & Termine
Wir helfen gerne weiter!
Mitarbeiter:innen gefördert weiterbilden!
  • Berufsbegleitend
  • Ortsunabhängig
  • Qualifizierungschancengesetz
Nach Oben