current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Umschüler Maler und Lackierer

Umschulung Maler und Lackierer.

TUV_R_Icons_Idea_RGB Beruflicher Neuanfang als gefragter Maler und Lackierer.

Maler und Lackierer mit dem Schwerpunkt Gestaltung und Instandhaltung gestalten, beschichten und bekleiden Innenwände, Decken, Böden und Fassaden von Gebäuden. Sie halten Objekte aus den unterschiedlichsten Materialien instand oder geben ihnen durch farbige Beschichtungen eine neue Oberfläche.

Zielgruppe

Die Umschulung  Maler und Lackierer Schwerpunkt Gestaltung und Instandhaltung (HWK) richtet sich an Arbeitssuchende mit Interesse an Maler- und Lackierarbeiten. Mit Bildungsgutschein der Jobcenter oder Agentur für Arbeit können Arbeitssuchende 100% gefördert teilnehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Nach BBiG ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben (i.d.R. mind. Hauptschulabschluss). Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

Lernziele

  • Maler und Lackierer - Gestaltung und Instandhaltung (HWK)
  • Malerin und Lackiererin - Gestaltung und Instandhaltung (HWK)

TUV_R_Icons_Future_RGB Perspektive nach der Qualifizierung

Maler und Lackierer gehören zu den gefragtesten Fachkräften bundesweit.

Inhalt

  • Sicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Bearbeitung metallischer und nichtmetallischer Untergründe
  • Oberflächen und Objekte herstellen, Oberflächen gestalten und bearbeiten
  • Instandhaltungsmaßnahmen ausführen, Schutz- und Spezialbeschichtungen ausführen
  • Dämm-, Putz und Montagearbeiten ausführen
  • Grundierungen auftragen, Farbtöne mischen und nachmischen
  • Beschichtungen durch Streichen, Rollen, Spritzen
  • Vorlagen für Gestaltungselemente erstellen und maßstabsgerecht übertragen
  • Auf- und Abbau von Arbeitsgerüsten, Bedienung von Hubarbeitsbühnen
  • Verarbeitung von Dämm- und Isolierstoffen
  • Fassadengestaltung und Raumkonzepte
  • Tapezier-, Klebe- und Spannarbeiten
  • Vorbeugende Holz- und Bautenschutzmaßnahmen

Abschluss

  • HWK-Berufsabschluss
  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein
  • Qualifizierungschancengesetz (für Arbeitnehmer)

Standortauswahl

Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
1
Bitte Ort auswählen für regionale
Ansprechpartner & Termine

Video zum Kurs

Mit Bildungsgutschein zurück ins Berufsleben.

 

Wie lautet Ihre Frage? Kontaktieren Sie unseren Arbeitsmarkt-Experten bei Ihnen vor Ort:

Foto

Sie erreichen uns kostenfrei.

Montag bis Freitag von 8:00 - 15:00 Uhr. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in einem Trainingscenter vor Ort.