current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Umschulung Fachkraft im Gastgewerbe.

Umschulung Fachkraft im Gastgewerbe.

TUV_R_Icons_Idea_RGB Beruflicher Neuanfang als gefragte Fachkraft im Gastgewerbe.

Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen Gäste in unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie. Sie bedienen im Restaurant, betreuen Veranstaltungen oder unterstützen weitere Bereiche wie Küche, Service oder Büro. Hauptsächlich arbeiten Fachkräfte im Gastgewerbe in Cafés, Restaurants, Kantinenbetrieben und Hotels.

Zielgruppe

Die Umschulung richtet sich an Arbeitsuchende mit Interesse an einer Tätigkeit im Gastgewerbe.

Zugangsvoraussetzungen

Nach BBiG ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben (i.d.R. mind. Hauptschulabschluss). Gemäß den §§ 42 und 43 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten ist beim Umgang mit Lebensmitteln eine ärztliche Bescheinigung erforderlich. Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

Lernziele

  • Fachkraft im Gastgewerbe (IHK)
  • Erwerb von fachspezifischen Kenntnissen des Gastgewerbes

TUV_R_Icons_Future_RGB Perspektive nach der Qualifizierung

Fachkräfte im Gastgewerbe gehören national und international zu gefragten Fachkräften.

Inhalt

  • Ausbildungsbetrieb, Berufsbild, Bewerbungscoaching
  • Fachrechnen
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz
  • Hygiene
  • Fachtheorie - Berufliche Grundbildung: Arbeiten in der Küche, Arbeiten im Service, Arbeiten im Magazin
  • Fachtheorie - Berufliche Fachbildung: Beratung und Verkauf im Restaurant, Marketing, Wirtschaftsdienst, Warenwirtschaft
  • Fachpraxis - Berufliche Grundbildung: Umgang mit Gästen, Arbeiten im Küchenbereich, im Servicebereich, Büroorganisation, Warenwirtschaft
  • Fachpraxis - Fachbildung: Produkte und gastorientierte Dienstleistungen, Warenwirtschaft, Werbung und Verkaufsförderung, Wirtschaftsdienst

Abschluss

  • IHK-Berufsabschluss
  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein
  • Qualifizierungschancengesetz (für Arbeitnehmer)

Standortauswahl

Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
1
Bitte Ort auswählen für regionale
Ansprechpartner & Termine

Video zum Kurs

Mit Bildungsgutschein zurück ins Berufsleben.

 

Wie lautet Ihre Frage? Kontaktieren Sie unseren Arbeitsmarkt-Experten bei Ihnen vor Ort:

Foto

Sie erreichen uns kostenfrei.

Montag bis Freitag von 8:00 - 15:00 Uhr. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in einem Trainingscenter vor Ort.