current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Gabelstaplerfahrer im Lager.

Bedienberechtigung Flurförderzeuge (Staplerschein)

TUV_R_Icons_Idea_RGB Beruflicher Neuanfang im Bereich Lager / Logistik.

Sie möchten mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen (keinen Berufsabschluss, keine Bedienberechtigung für Flurförderfahrzeuge, etc.) im Bereich der Lagerlogistik tätig werden?

Gabelstapler werden in sehr vielen Branchen eingesetzt, entsprechend besteht ein hoher Bedarf an Arbeitskräften mit Bedienberechtigungen. Mit der Bedienberechtigung für Flurförderzeuge haben Sie sehr gute Chancen auf eine Beschäftigung z.B. in den Bereichen Güterverkehr, Entsorgung oder Logistik.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit Interesse am Bereich der Lagerlogistik. Mit Bildungsgutschein der Jobcenter oder Agentur für Arbeit können Arbeitssuchende 100% gefördert teilnehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Es werden für diese Maßnahme Berufserfahrung, gesundheitliche Eignung und ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt. Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

TUV_R_Icons_Future_RGB Perspektive nach der Qualifizierung

Durch den Erwerb der Bedienberechtigung für Flurförderzeuge entsteht eine neue Perspektive für den (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben.

Inhalt

Der Lehrinhalt orientiert sich an den konkreten Grundsätzen der DGUV Vorschrift 68 und Grundsatz 308-001 (gesetzliche und berufsgenossenschaftliche Vorgaben, physikalische Grundlagen, Aufbau und Funktion von Staplern, Unfallvermeidung und Sicherheitshinweise).

Fachtheorie

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten (Antriebsarten, Standsicherheit, Betrieb allgemein, regelmäßige Prüfung)
  • Umgang mit Last
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln/ Verkehrswege
  • Theoretische Prüfung

Fachpraxis

  • Einweisung am Flurförderzeug
    - tägliche Einsatzprüfung
    - Lastaufnahme
    - Gefahrstellen am Fahrzeug
    - Verlassen des Flurförderzeugs
  • Gewöhnung an das Flurförderzeug
    - Fahr- und Stapelübungen ohne Last
    - Fahr- und Stapelübungen mit Last
  • Beherrschung des Flurförderzeugs
    - Kurventechnik - Übung mit Last
    - Aufnehmen von Lasten in Gängen
    - Aufnehmen und Stapeln von Lasten (Gitterbox und Flachpaletten)
  • Praktische Prüfung

optional: betriebliche Erprobung bis max. 4 Wochen

Abschluss

  • Bedienberechtigung für Flurförderfahrzeuge
  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie GmbH

Förderung

  • Bildungsgutschein
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)
  • Berufsgenossenschaft
  • Deutsche Rentenversicherung (DRV)
  • Qualifizierungschancengesetz (für Arbeitnehmer)
  • Selbstzahlung möglich

Standortauswahl

Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
16
Bitte Ort auswählen für regionale
Ansprechpartner & Termine

Video zum Kurs

Mit Bildungsgutschein zurück ins Berufsleben.

 

Wie lautet Ihre Frage? Kontaktieren Sie unseren Arbeitsmarkt-Experten bei Ihnen vor Ort:

Foto

Sie erreichen uns kostenfrei.

Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 Uhr.
Freitag von 8:00 - 16:00 Uhr.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in einem Trainingscenter vor Ort.

Kontakt