current language
Deutschland verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
3D Designer mit AutoCAD Architecture

3D Designer mit AutoCAD Architecture

TUV_R_Icons_Idea_RGB Geförderte Weiterbildung.

AutoCAD® Architecture ist eine erweiterte AutoCAD®-Version für das Bauwesen und die Architektur. Das Programm verfügt über eine vordefinierte 3D-Bibliothek für Bauteile, die zum Konstruieren von Gebäuden benötigt werden, wie zum Beispiel Wände, Fenster oder Dächer. Die notwendigen Grundrisse, Ansichten und Schnitte für den Bau werden automatisch erstellt.

Die 3D-Konstruktionen aus AutoCAD® Architecture lassen sich in 3d Studio MAX, Adobe After Effects und Premiere Pro für wirkungsvolle fotorealistische Präsentationen weiter bearbeiten. Ebenso lassen sich Filmaufnahmen mit professionellen und branchenüblichen Effekten erstellen. Gerade im Bereich der Architektur ist eine professionelle Bild- und Videobearbeitung unerlässlich geworden.

Zugangsvoraussetzungen

Diese Weiterbildung richten sich an Personen aus dem gewerblich-technischen Bereich wie Bauzeichner, Konstrukteure, Diplom-Ingenieure, Architekten, Innenarchitekten und Studienabbrecher entsprechender Fachrichtungen.

TUV_R_Icons_Future_RGB Perspektive nach der Qualifizierung

Für Personen mit der oben beschriebenen Fortbildung bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in Bauämtern, Architektur- und Ingenieurbüros, Werbeagenturen sowie bei Baufirmen mit eigener Planungsabteilung. Weiterhin bieten z. B. Bauträger oder Fertigteilhersteller für das Baugewerbe weitere Beschäftigungsmöglichkeiten.

Inhalt

  • AutoCAD 2D
  • AutoCAD 3D
  • AutoCAD Architecture
  • Adobe® Photoshop® CC, Basics
  • 3d Studio MAX, Basics
  • Adobe® After Effects® CC, Basics
  • Adobe® After Effects® CC, AK
  • Adobe® Premiere Pro® CC
  • Praxisprojekt

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung TÜV Rheinland Akademie

Förderung

  • Bildungsgutschein

Hinweis

VIONA®: Die Fachqualifizierung findet live im virtuellen Klassenraum statt (am PC mit Headset und Mikrofon). Beim kommunikativen Training am digitalen Arbeitsplatz werden Themen auf verschiedenen Wegen für jeden Lerntyp vermittelt. Online-Kommunikation ermöglicht die Betreuung durch die besten Dozenten bundesweit. Die Teilnehmer werden auf Arbeitsstellen vorbereitet, die Medienkompetenz und Online-Kommunikation erfordern. Ein persönlicher Betreuer im Trainingscenter unterstützt dabei kontinuierlich auf dem Weg zum Abschluss der anerkannten Qualifizierung.

Standortauswahl

Verfügbare Trainingscenter für diesen Kurs:
32
Bitte Ort auswählen für regionale
Ansprechpartner & Termine